Kundalini Yoga

Yoga bedeutet Verbindung - ein Streben nach Harmonie von Körper, Geist und Seele. 
Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan hat seine Wurzeln in Nordindien, die bis ins Jahr 3000 v. Chr. reichen. Es wurde als Geheimlehre vom Meister auf seinen Schüler übertragen und war über Jahrhunderte nur einer kleinen Elite zur Ausübung vorbehalten.

Yogi Bhajan hat die Herausforderungen unserer globalen, reizüberfluteten westlichen Gesellschaft vorausgesehen, brach diese Tradition und ging im Jahr 1968 in die USA um Kundalini Yoga öffentlich zu unterrichten und  für jeden zugänglich zu machen.

Die Kundalini-Technik besteht aus Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas), Meditationen (stille oder mit Mantra-Rezitation) sowie Tiefenentspannung. Das Ziel dieser umfassenden Selbstschulung ist die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele durch Haltung und Bewegung, Konzentration und bewusste Atemführung.

 

www.lebensenergie-yoga.de
 

Kurszeiten

Donnerstag  20:00 - 21:30

Samstag         11:30  - 13:30

Kursleiterin

Joanna Kepkowski